017641491074

Yoga gibt dir Energie

 

„Das Leben hat immer wieder neue Herausforderungen.

Herausforderungen sind Chancen.

Deine Energie gibt dir die Kraft.

Ich unterstütze dich dabei.“

Andre Weyers

Gründer SANUG – Yoga

Am Montag 08.02.2021 um 20 Uhr findet Online über Zoom eine Informationsveranstaltung statt. Interessenten bitte hier anmelden.⇒

 

Für jeden Interessierten habe ich das passende Programm.

Ich biete Einzel- und Gruppenkurse

  • Yoga für Jederman
  • Yoga für Sportler
  • Yoga für Rehasport

Yoga praktiziere ich seit mehr als 10 Jahre. Meine Yoga Lehrer Ausbildung habe ich bei Yoga Vidya gemacht.

Als Yogalehrer, Triathlon Trainer (C – Lizenz) und Übungsleiter für Rehasport Fachbereich Orthopädie, biete ich Gruppen- und Einzelkurse für eine breite Zielgruppe an.

Meine Erfahrung im Pflegebereich als staatlich examinierter Pfleger runden mein Profil ab.

Das Projekt Triathlon in Thailand habe ich vor 2 Jahren ins Leben gerufen.

www.triathlon-thailand.de

 

„Ich nehme mir die Zeit für dich und zeige dir den Weg, der dich dein Ziel näher bringt.“

Andre Weyers, Gründer SANUG Yoga

Finde den passenden Weg

Hatha Yoga ist ein Teil von Kundalini Yoga, der wiederum ein Teil vom Raja Yoga ist. Yin Yoga ist Faszientraining vom Feinsten. Yoga wird nie langweilig, es gibt viele Wege und tausende Stellungen.

Hatha Yoga

 

Hatha Yoga sieht den Menschen als Ganzes

  •  Pranamaya (Atemübungen),
  • Asanas (Yogastellungen)
  • Ernährung (Ayurvedisch)
  • Raja Yoga (Meditation)
  • Entspannungstechniken

 

 

Yin Yoga

 

ist ein langsamer Yoga-Stil, in dem die Asanas (Yogastellungen) mehrere Minuten lang gehalten werden.
Dabei dehnst du deine Faszien (Bindegewebe) und überwindest deine Widerstände.

  • Pranamaya (Atemübungen),
  • Asanas (Yogastellungen)
  • Ernährung Ayurvedischen,
  • Meditation
  • Entspannungstechniken

 

Kundalini Yoga

Chakra (Energiefelder) Yoga, beim Kundalini Yoga wird Energie erweckt, Pranamaya, Meditationen, Asanas lange halten Konzentration zu den Chakren (Energiekreise) werden
aktiviert.

Die Kundalini Meister sagen, dass im Menschen ein riesiges Potential an Fähigkeiten, Talenten und Möglichkeiten latent vorhanden ist. Mit Kundalini Yoga kann man diese wecken

  • Pranamaya (Atemübungen),
  • Asanas (Körperstellungen)
  • Ernährung Ayurvedischen,
  • Meditation
  • Entspannungstechniken


 Instrumente im Yoga

Bewegung

Asanas (Körperstellungen) 

Atemkontrolle

Pranayama (Atemkontrolle)

Reinigungsrituale

Lichtzeremonie

Pranayama

Mantra

Kriyas

 

 

Entspannung

Tiefenentspannung

Yoga Nidra (Yoga des Schlafes)

Gedankenkontrolle

Entschlüsse fassen und diese umsetzen

Konzentration

Meditation

Ernährung

sattwige (reine gesunde) Lebensmittel

„Yoga ist das zur Ruhe bringen der Bewegungen im Geist.

Patanjali

Verfasser der Yogasutra

„Man ist nie zu alt, nie zu schlecht, nie zu spät und nie zu krank, um noch einmal ganz von vorne anzufangen.“

Bikram Choudhury

indischer Yogameister

„Der Weg des Yoga ist einzigartig. Yoga ist einzig und alleine eine Erfahrung, und die muss man erleben, um sie zu kennen.“

Patanjali

Verfasser der Yogasutra

„Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann.“

B. K. S. Iyengar

indischer Yogameister

Partner

Wann soll ich starten?

Warte nicht, Yoga ist im hier und jetzt- Starte Jetzt!!!